Offene Berlin Brandenburg Meisterschaft 2016

Schon im letzten Jahr hat der WSC-Caputh Preussen e.V. den Zuschlag zur Durchführung der offenen Berlin Brandenburg Meisterschaft (Cable) am Landesleistungsstützpunkt erhalten. Bei super Mai Wetter wurde am Freitag alles aufgebaut und für Samstag vorbereitet. Somit ging es dann am Samstag pünktlich um 09:30 Uhr los. Die Entscheidungen in insgesamt neun Kategorien inkl. Wakeskate standen von 09:30 – 20:00 Uhr auf dem Tagesprogramm.

Nach der Siegerehrung fand in Zusammenarbeit mit dem Coconut Beatclub die Open Air Party statt. Bis in die Morgenstunde wurde gefeiert und getanzt. Glückwunsch an alle Gewinner und Landesmeister. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr.

Danke an alle Sponsoren, die es ermöglicht haben, dass diese Meisterschaft stattfinden konnte und vielen Dank und ein dickes Lob auch an alle Freunde, Helfer, Verantwortlichen und das ganze WPZ-Team, das an diesem Tag einen wirklich hervorragenden Job gemacht hat.

Einige Filme wurden bei Gleiten.TV online gestellt.

Ausrichter der Landesmeisterschaft war der Verein WSC-Caputh Preussen e.V.

Der WSC Caputh Preussen ist ein gemeinnütziger Leistungssportclub.

In den über 50 Jahren seines Bestehens, wurden weit über 100 Meistertitel errungen und viele internationale Erfolge u.a in der Deutschen Nationalmannschaft erzielt. Auch deshalb wurde der Club 1998 zum Wasserski-Landesleistungszentrum, um die außerordentlichen sportlichen-Erfolgen weiter auszubauen wurde 2009 ein Landesleistungsstützpunkt an der Wasserskiseilbahn in Zossen gegründet. Der Club startet in allen Disziplinen des Wasserskisportes zu Meisterschaften, so im Wasserski Springen, Figuren, Slalom, Barfuss, Wakeboard hinter dem Boot und insbesondere beim Wakeboard an der Seilbahn.